4.Spieltag 2019

Geschrieben von Super User
  1. Spieltag TSV Wittislingen Abteilung Tennis

 

 

Herren 50: TSV Wittislingen – TC Buchdorf (13.00Uhr)

Herren 55: TSV Wittislingen – TTC Füssen (13.00 Uhr)

 

Herren 1: TSV Wittislingen – SV Gablingen

Herren 2: TSV Wittislingen – TC Bubesheim e.V.

Herren 3: TSV Offingen 2 - TSV Wittislingen

Damen: TC Lauingen 2 - TSV Wittislingen

 

Junioren: TSV Wittislingen – TSV Balzhausen 3:3

Knaben 14: TSV Wittislingen – BC Schretzheim 0:6

Herren 50: TSV Wittislingen-TC Buchdorf 5:4

 

Herren 3: TSV Offingen- TSV Wittislingen 3:3

Herren 55: TSV Wittislingen-TTC Füssen 3:6

Herren 1: TSV Wittislingen-SV Gablingen 4:5

 

Herren 2: TSV Wittislingen-TC Bubesheim 1:8

3.Spieltag 2019

Geschrieben von Super User
  1. Spieltag TSV Wittislingen Abteilung Tennis

Herren 1: BC Schretzheim – TSV Wittislingen 4:5

Die erste Mannschaft spielte im Lokalderby gegen den BC Schretzheim. Die ersten Punkte holten Thomas Riesner und Alexander Matt in zwei Sätzen. Den Punkt zum 3:3 Zwischenstand holte Andreas Mesch nach spannendem Spiel. Das Doppel Thomas Schneider/ Andreas Mesch gewannen klar in zwei Sätzen. Im entscheidenden Doppel gingen Fabian Hoffmann/ Alexander Matt mit 10:7 im Match-Tiebreak als Sieger vom Platz.

Herren 2: TSV Buttenwiesen – TSV Wittislingen 5:4

Bei den Herren 2 gewann Rainer Bräu das Einzel klar, drei weitere Einzel wurden im Match-Tie-Break verloren. Die Doppel David Heinzl/ Rainer Bräu und Jakob Sick/Men Weißenrieder gewannen im Doppel. Das Doppel Bernd Wolf /Rainer Lemmer sicherten sich den 4. Punkt mit 11:9 im Match-Tiebreak.

Juniorinnen: TSV Dinkelscherben – TSV Wittislingen 5:1

Gegen den Tabellenführer aus Dinkelscherben taten sich die junge Mannschaft um Mannschaftsführerin Celine Wolf schwer. Jana Frömel gewinnt ihr Einzel nach hartem Kampf, holt somit den einzigen Punkt des Spiels.

Damen: TSV Welden – TSV Wittislingen 7:2

Beim TSV Welden errangen Anna Budnick im Einzel und das Doppel Maxime Schilling/Sieglinde Haggenmüller die Punkte.

Knaben 14: TSV Wittislingen- TC Marxheim 1:5

Gegen den TC Marxheim holten Niklas Stark/Elias Stark den Punkt.

Weitere Ergebnisse:

Herren 65: TC Burlafingen – TSV Wittislingen 6:0

 

1.Spieltag 2019

Geschrieben von Super User

Saisonstart beim TSV Wittislingen Abteilung Tennis

Nach der erfolgreichen Saisoneröffnung mit der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ wurde am vergangenen Wochenende mit denMannschaftsspielen begonnen. Im Jahr 2019 wurde eine dritte Herrenmannschaft sowie Herren 65 und Herren 50 neugemeldet. Die Junioren spielen in einer Spielgemeinschaft mit dem TC Dillingen. Die Ergebnisse vom Wochenende:

Herren 1:TSV Wittislingen-TeG Lech-Schmuttertal 7:2

Einen gelungener Start gelang der ersten Herrenmannschaft. Gegen den letztjährigen Vizemeister in der Kreisklasse 1 wurden fünf Einzel gewonnen. Die Doppel waren ausgeglichener. Das Doppel Andreas Mesch und Thomas Schneider gewann in zwei Sätzen; das Doppel Alexander Matt und Fabian Hoffmann mit 10: 7 Match Tiebreak den siebten Punkt.

 

Herren 2: TC Lauingen 2-TSV Wittislingen 2 5:4

In ihrem Lokalderby gewannen David Heinzl und Rainer Bräu ihre Einzel in zwei Sätzen. Etwas unglücklich wurden drei Einzel im Match Tiebreak verloren. Weitere Punkte holten David Heinzl/Bernd Wolf und Rainer Bräu/Rudi Schäffler.

 

Herren 55: TSV Wittislingen-BC Schretzheim 4:5

Die Herren 55 starten als einziges Team in der Bezirksliga. Hier kam es zum Lokalderby gegen den Rivalen aus Schretzheim. Ihre Einzel gewannen Hermann Schädle und Josef Hegele knapp im Match Tiebreak. Die weiteren Punkte holten die Doppel Gerhard Ehnle/Herman Schädle und Manfred Winkler/Günther Streit.

Herren 50: TSV Wittislingen-TC Burgheim 8:1

Die um Mannschaftführer Holger Oberfrank neu formierte Herren 50 startet erfolgreich in die Saison. Nach den sechs gewonnenen Einzeln wurden noch zwei Punkte im Doppel geholt.

 

Juniorinnen: TC Jettingen-Scheppach- TSV Wittislingen 3:3

Im Einzel holte Neuzugang Jana Frömel und nach harten Kampf Jasmin Göger die Punkte zum 2:2 Zwischenstand. Das Einser Doppel Lara Braun / Celine Wolf holten in zwei Sätzen den 3 Punkt zum verdienten Unentschieden.

 

Weitere Ergebnisse:

Knaben: TSV Wittislingen- SpVgg Riedlingen 0:6

Herren 2: TSV Freihalden – TSV Wittislingen 6:3

Herren 3:TSV Wittislingen -TSV Zusmarshausen 2 0:6

2.Spieltag 2019

Geschrieben von Super User
  1. Spieltag TSV Wittislingen Abteilung Tennis

Die Herren 1 weiter erfolgreich in der Kreisklasse 1

Herren: TC Wertingen 2- TSV Wittislingen 3:6

Nach dem hart erkämpften Siegen von Thorsten Lemmer und Alexander Matt jeweils im Match-Tiebreak. und dem klar gewonnenen Einzel von Thomas Schneider stand es 3:3 beim TC Wertingen 2. Durch eine sehr gute Teamleistung wurden alle Doppel gewonnen.

Damen: TSV Wittislingen – FC Gundelfingen 5:4

Im ersten Saisonspiel holten Anja Selzle, Sarah Schilling, Verena Spyrka und Nursel Wolf ihre Einzel. In den Doppeln wurde es noch einmal spannend. Den entscheidenden Punkt errangen das Doppel Sarah Schilling/Maxime Schilling 14:12 im Match-Tiebreak.

Herren 2: TSV Wittislingen – TC Frauenstetten 7:2

Durch die positiven Leistungen von Rainer Bräu, Gerhard Kitzinger, Jakob Sick, Harald Spyrka und Bernd Wolf wurde die Grundlage für den ersten Sieg gelegt. Durch zwei weitere Siege durch die Doppel David Heinzl/Gerhard Kitzinger und Jakob Sick/Bernd Wolf wurde das Ergebnis ausgebaut.

Herren 50: TSV Wittislingen – TSV Bissingen 7:2

Durch vier Siege in den Einzeln wurde eine gute Grundlage für den Erfolg gelegt. Das Einser Doppel Joachim Frömel/Joachim Kirchner gewannen klar. Die zwei weiteren Doppel wurden mit hartem Kampf im Match-Tiebreak gewonnen.

Knaben: TC Buchdorf - TSV Wittislingen 1:5

Für die neuformierte Knaben 14 unter Mannschaftsführer Lorenz Lemmer holte in ihrem ersten Auswärtsspiel Michael Sing mit 11:9 im Match-Tiebreak den Ehrenpunkt.

Juniorinnen: TSV Wittislingen – TC Kötz 1:5

Gegen die Top-Besetzung des TC Kötz war die Mannschaft unterlegen. Den Punkt holte Jana Frömel im Einzel.

Junioren: TC Dillingen/Wittislingen II – FC Gundelfingen 1:5

Die Junioren, die heuer in einer Spielgemeinschaft mit dem TC Dillingen spielen unterlagen etwas unglücklich gegen den FC Gundelfingen. Die Jungs verloren drei Spiele im Match-Tiebreak. Den Punkt holte Korbinian Weißenrieder im Einzel mit 10:8 im entscheidenden Satz.

 

Weitere Ergebnisse:

Herren 3: FC Emersacker 3 – TSV Wittislingen 3 5:1

Herren 65: TSV Wittislingen - TC Tannhausen 1:5

Herren 65:TC Pfaffenhofen – TSV Wittislingen 2:4

Herren 55: TSV Wittislingen – TC Memmingen 3:6

Bilder von der neuen Brücke 2018

Geschrieben von Super User

Seit Ende Februar gibt es eine neue Brücke über die Egau zu unseren Plätzen 4 -6

Mehr Bilder davon gibt es in unserem Bilder-Archiv.

Zudem gib es dort weitere neue Bilder der letzten Jahre!