Vorberichte 25. Okt. 2014

Herren beim VfL Günzburg II
Zum zweiten von vier Auswärtsspielen in Folge reisen die Wittislinger Herren am Samstag bereits um 15:30 Uhr zur BOL-Reserve des VfL Günzburg.
Um jedoch auch den zweiten Auswärtssieg der Saison einzufahren muss die Leistung und vor allem die Torausbeute deutlich gesteigert werden. Noch vor einer Woche verschlief man die erste Hälfte komplett und musste sich durch eine deutliche Leistungssteigerung nach der Pause den Sieg hart erkämpfen. Gegen die routinierten Günzburger darf man sich so etwas nicht erlauben, wenn man nach 60 Minuten den Platz als Sieger verlassen will. Nicht nur der Angriff auch die Abwehr muss einen Sahnetag erwischen um gegen die gut eingespielten Gastgeber bestehen zu können.
Verstecken müssen sich die Egautaler aber auf keinen Fall, denn die zweite Hälfte im Königsbrunnspiel hat gezeigt, dass man mit dem nötigen Kampfgeist und der richtigen Einstellung einiges bewegen kann.  (DH)

Damen in Bäumenheim
Am Samstag, den 25.10.2014 findet das zweite Auswärtsspiel der Wittislinger Handballerinnen statt. Diesmal geht es zum aktuell Tabellenletzten nach Bäumenheim. Die dortige Mannschaft spielt schon seit längerer Zeit in der hiesigen Liga, weshalb die meisten Spielerinnen durchaus untereinander bekannt sind. Hinblicklich der letzten, nicht wirklich zufriedenstellenden Partie gegen Haunstetten, wird jene Kenntnis über die Spielweise der Gastgeber hoffentlich hilfreich sein. Im letzten Training wurde lange über die Probleme im Zusammenspiel gesprochen. Leider lässt sich diese Baustelle nur sehr schlecht beseitigen, da viele Spielerinnen durch Studium und Beruf oftmals verhindert sind. Letzten Endes bleibt jedoch der positive Blick in die Saison bestehen; schließlich sollte mit jedem weiteren Spiel automatisch ein Stückchen mehr Routine in die Mannschaft Einzug halten. (am)